Title: Prof. Dr. Rupprecht Podszun
Subtitle:
Author:

Prof. Dr. Rupprecht Podszun

Rupprecht Podszun ist seit Wintersemester 2013/2014 Inhaber des Lehrstuhls Zivilrecht VIII an der Universität Bayreuth (W3-Professur für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht). Im Akademischen Jahr 2012/2013 hatte er den Lehrstuhl vertreten. Zuvor war Podszun von 2007-2012 Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht in München. An der Ludwig-Maximilians-Universität München wurde er 2012 habilitiert, und er erhielt die Venia legendi für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Zivilverfahrensrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht sowie Rechtstheorie. Von 2005-2007 war er Referent im Bundeskartellamt, Bonn. Zuvor hatte er – nach einem Studium in Heidelberg, London und München – die beiden juristischen Staatsexamina in München abgelegt und bei Prof. Dr. Josef Drexl an der Ludwig-Maximilians-Universität mit einer Arbeit zum internationalen Kartellrecht promoviert.

Rupprecht Podszun ist Lehrbeauftragter u.a. am Munich Intellectual Property Law Center, an der Deutschen AnwaltAkademie und an der Universität Zürich. Er ist Mitglied im Asian Competition Law and Economics Centre, Hong Kong, und war 2009 Gastprofessor an der National Tsing Hua University in Taiwan. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Immaterialgüter-, Kartell- und Lauterkeitsrecht sowie in der rechtlichen Begleitung von Innovationen.

Einen vollständigen Lebenslauf und eine Publikationsliste finden Sie auf der Website des Lehrstuhls Zivilrecht VIII:

Link zum Lehrstuhl von Prof. Dr. Rupprecht Podszun


Go back to the regular design...